Petrukhins Treffer sichert FSC drei Zähler

Der FSC Lohfelden hat am sechsten Spieltag der Lotto-Hessenliga für eine Überraschung gesorgt. Beim Titelaspiranten SV Wiesbaden fuhren die Nordhessen am Nachmittag einen 1:0 (1:0)-Sieg ein und festigten den sechsten Tabellenplatz mit nunmehr zehn Zählern. Nach zuletzt drei Pleiten gegen die Elf aus der Landeshauptstadt also wieder ein Dreier für die Truppe von Trainer Otmar Velte.